SALON LiteraturVERLAG - Martin Cambeis

  • Wundebar

    „Wundebar“ ist eine Performance aus Lyrik und Jazz. Die Musiker Chris Gall (Piano), Alex Haas (Kontrabass), Wolfgang Peyerl (Schlagzeug) und Martin Cambeis sowie Franz Westner (Stimmen) lassen sich von und zu den Texten von Tania Rupel Tera inspirieren, sie improvisieren, greifen Stimmungen auf, spielen einzeln oder gemeinsam in dieser lyrischen Wundebar. Aus dieser Konstellation wurden 19 Stücke zusammengestellt.

    In ihnen geht es um den Menschen, seine Stimmungen, Ängste und Hoffnungen, geht es um Liebe und Alltag, um die Wunde in uns und die Wundebar, in welche die Künstler liebevoll einladen, manchmal zart und poetisch, manchmal expressionistisch und mit der Wucht dieser Symbiose in Wort und Musik.

    Autorin: Tania Rupel Tera
    Titel: Wundebar, Lyrik und Jazz
    Weitere Künstler: Chris Gall, Wolfgang Peyerl, Alexander Haas, Martin Cambeis, Franz Westner 
    ISBN/EAN: 9783947404186
    Audio-CD: 19 Stücke, Format: 12 x 12,5 cm, 
    Produktform: Audio-CD
    Sprache: Deutsch

    Erste Hörproben

    Cover Wundebar lres(Gesamt: 19 Lyrik-Jazz-Kompositionen)

    - Wundebar- Lyrik: Tania Rupel Tera, Musik: Chris Gall, Wolfgang Peyerl, Alexander Haas. Länge: 8:27 Minuten (Hörprobe: 2:01 Minuten)
    - Es regnet - Lyrik:  Tania Rupel Tera, Musik: Chris Gall, Wolfgang Peyerl, Alexander Haas. Länge: 3:14 Minuten (Hörprobe: 1:37 Minuten)

    Alle Kompositionen:
    Schwarze Vögel / Gustav / Das Wetter / Etwas liegt in der Luft / Mit Mühe halten heute / Rock mich / Stille / Solo für drei / Tropfen / Mauer in meinem Kopf / Hass / Solo für zwei / Schlafgedicht / Es regnet wie inm Schlaf / Träge Passanten / Du bist durch meine Nacht gegangen / Noch ein Tag / Die Sonne brennt / Wundebar

    Hier gehts zur CD Wundebar >>
    Subskriptionspreis bis zum 20. Dezember 2019: 12,00 EUR
    Verkaufspreis ab dem 21. Dezember 2019: 15,99 EUR
    In Kürze ist die CD im Handel und über alle Streaming-Portale erhältlich.
    Über den Verlag kann die CD sofort bestellt werden.

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Per E-Mail bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top