13.4.2018 I Musikalische Lesung mit brasilianischer Live-Musik

Wir freuen uns, dass unser Autor Ruprecht Günther ins Kulturhaus Milbertshofen zur Lesung und Präsentation seiner beiden Bücher "Im Zeichen der Götter" und "Zwischen Sternen und Schutt" eingeladen wurde.

Mit "Im Zeichen der Götter" wird der Leser in die afro-brasilianische Welt Bahias, das Leben in den Favelas und die geheimnisvolle Naturreligion "Candomblé" entführt. Es geht um einen aus der Bahn geratenen Detektiv, eine seltsame Entführung, eine kriminelle Jugendbande, Verrat und Rache.

Ruprecht Günther stammt aus München, lebt aber als Autor und Fotograf in Salvador da Bahia. In den letzten Jahren hat er einige Romane veröffentlicht.

Passend zu dem Roman erschien im Mai 2016 der Fotoband "Zwischen Sternen und Schutt" - ein Buch über Salvador und Bahia aus der Sicht der "einfachen Leute". Die Kapitel werden eingeführt von drei erklärenden Essays.Begleitend zur Lesung wird Musik sowie eine Bildershow über Salvador da Bahia gezeigt.


bahia x1000Ruprecht Günther "Im Zeichen der Götter" / "Zwischen Sternen und Schutt"

Freitag, 13. April, 19 Uhr; Saal 0.01
Künstler Ruprecht Günther; brasilianische Live-Musik
Eintritt 6 €

Anmeldung und Vorverkauf beim Veranstalter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vormittags Mo - Do 089/35 65 68 29 und in den Vorverkaufsstellen
Link zur Ankündigung im Kulturhaus Milbertshofen

 

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top